Am 14. November 2008 war es soweit.

Durch die Freundschaft von Frau Sibylle Stelzhammer zu Frau Diplombiologin Bauer, ihren engagierten Einsatz und Gedankenaustausch von Beginn an bis heute, konnte nach einem Jahr Vorbereitungszeit, Anschaffung aller Materialien, Gestaltung des Raumes und Einschulung des Lehrer/innen-Kollegiums durch Diplombiologin Christa Bauer aus Deutschland die Forscherwerkstatt der Löwenschule feierlich eröffnet werden.

 

Gäste aus dem Ministerium, dem Stadtschulrat, beider Pädagogischer Hochschulen, dem Bundesverband für Österreichische Montessori Pädagogik, dem Bezirk, dem Elternverein, Sponsoren, Lehrerinnen und Lehrer und mehr als 350 Kinder verfolgten mit Spannung den Versuch von Diplombiologin Bauer bei der Eröffnung.

 

Stolz präsentierten unsere Pioniere der 4D die ersten Versuche in der Wien- bzw. Österreichweit ersten Forscherwerkstatt für naturwissenschaftliches Experimentieren in der Volksschule.

Ein kleines Buffet bot Gelegenheit zum Gedankenaustausch, zur Stärkung und nochmaligem Danke-Sagen an unsere Sponsoren.