Organisationsstruktur

  • Vorschulklasse
  • 17 Klassen (12 Montessoriklassen, davon
    4 Integrationsklassen und 1 Mehrstufenintegrationsklasse)
    Die Mehrstufen- und  Integrationsklassen befinden sich in der Expositur Langobardenstraße 178.
  • 371 Schüler/innen

 

Lehrer

  • 17 Klassenlehrer/innen
  • 5 Sonderschullehrer/innen
  • 3 Teamlehrerin
  • 1 Werklehrerin
  • 1 Sportlehrer
  • 5 Religionslehrer/innen
  • 1 Förderlehrerin
  • 1 Beratungslehrerin
  • 1 Sprachheillehrerin
  • 1 mobile Lehrerin f. Kinder mit auditiver Wahrnehmungsstörung
  • 1 mobile Physiotherapeutin
  • 2 Lehrerinnen sind als Besuchsschullehrerinnen der Pädagogischen Hochschule und der Kirchlichen Pädagogische Hochschule eingesetzt.

 


 

Schüler

  • 23 Kinder mit Sonderpädagogischem Förderbedarf werden nach dem Lehrplan der allgemeinen Sonderschule bzw. dem Lehrplan für schwerstbehinderte Kinder unterrichtet.
  • Anteil der bilingualen Kinder 13,74%
  • 147 Schüler/innen besuchen einen Hort
  • 66 Kinder nehmen den Frühdienst in Anspruch

 


 

Lernformen

  • Buchstabentage und 1x1-Tage
  • Freiarbeit nach Maria Montessori
  • Selbsttätiges Forschen und Experimentieren in der Forscherwerkstatt
  • Interkulturelles Lernen
  • Offenes Lernen an Stationen
  • Projektorientiertes Lernen
  • Projektwochen bzw. Projekttage
  • Soziales Lernen

 


 

Förderkonzept

„STARKE FORDERN – SCHWACHE FÖRDERN – JEDEM DAS SEINE“

 


 

Leistungsbeurteilung

  • Kommentierte Direkte Leistungsvorlage (KDL)
  • Lernfortschrittsdokumentation (LFD)
  • Pensenbuch
  • Zeugnis mit Noten