ACHTUNG!!!

Wir haben eine neue E-Mail-Adresse: direktion.922271@schule.wien.gv.at
Bitte senden Sie mir Nachrichten ausschließlich auf diese Adresse!


COVID-19 Schulbezogene Infos

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!                                                            03.04.2020

Betreuung während der Osterferien:
An unserer Schule findet während der Osterferien von Mo., 06.04.2020 bis einschließlich
Die., 14.04.2020 KEIN Schulbetrieb
statt, da keine Kinder angemeldet wurden.

Bei dringenen Fragen bzw. spontanem Betreuungsbedarf wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer*n - welche mit mir in regelmäßigem Kontakt stehen - bzw. an folgende Telefonnummer(n): 01/525 25/770 48 bzw. 01/525 25/773 07

Ab Mitt., 15.04.2020 wird der Schulbetrieb/Betreuungsbetrieb wie vor Ostern wieder organisiert.
Bei Bedarf setzen Sie sich bitte bis spätestens 14.04.2020 schriftlich mit der Klassenlehrer*n in Verbindung!

 

Übungsangebot:

Am Montag, dem 06.04.2020 besteht in der Zeit zw. 8:00 und 12:00 Uhr vor Ostern auch noch die Möglichkeit, Übungsmaterialien abzugeben bzw. abzuholen.
Bitte gönnen Sie auch Ihren Kindern eine Lernpause - die Übungen sind für die Zeit danach!

Ein ganz großer Dank geht an dieser Stelle auch an mein Team, das mit allen Schüler*nnen und Eltern in regelmäßigem Kontakt steht und sowohl digital als auch in Printform gestaltete Übungsmaterialien zur Verfügung stellt.



Ich darf Sie an die Meldepflicht von COVID-19 hinweisen und im gegebenen Fall ersuchen, auch mich zu verständigen!

Ich bedanke mich ganz besonders, dass es dem Großteil der Eltern möglich ist, Ihre Kinder selbst zu betreuen und Sie somit auch zur Gesundheit meines Teams einen wesentlichen Schritt setzen.
Allen Eltern, die beruflich zum Erhalt unseres Sozialsystems beitragen, wünsche ich viel Kraft in dieser herausfordernden Krise und hoffe, dass Sie diese Zeit gesund überstehen.

Ich darf Ihnen und Ihren Familien gerade in diesen Tagen von ganzem Herzen
Frohe Ostern wünschen

Silvia Haberler


Expositur Langobardenstraße 178

Die Pavillons unserer Expositur wurden im August 2019 abgetragen und das neue Schulgebäude hat bereits mit drei Geschoßen seine volle Höhe erlangt. Wir freuen uns, dass schon bald die Dachgleiche erreicht ist.

Das "neue Haus" soll zum Schulbeginn des Schuljahres 2020/21 eröffnet werden und zur Unterrichtsvermittlung bereit stehen.


MINT-Gütesiegel

Mit besonderer Freude durften wir am 4. Juni 2019 im Haus der Industrie das MINT-Gütesiegel entgegen nehmen. Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen in ganz Österreich ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern. Wir dürfen uns zu einer dieser 336 Bildungsinstitutionen zählen und freuen uns über die Anerkennung.


Leonardino Schwerpunktklasse

Alles Technik!
Um das Thema Naturwissenschaften & Technik in den Volksschulen nachhaltig zu verankern, wurden im Schuljahr 2014/15 an vier Wiener Volksschulen Schwerpunktklassen eröffnet.
Wir freuen uns sehr, eine dieser Leonardino Schwerpunktklassen an unserem Schulstandort zu führen.
Den Schülerinnen und Schülern wird im Rahmen einer zusätzlichen Wochenstunde vermehrtes Forschen und Experimentieren zu den Themenbereichen Luft und Wasser geboten. In regelmäßigen Abständen werden technische oder naturwissenschaftliche Einrichtungen besucht, "Forscherberichte" im Forscherheft verfasst und die Begeisterung und Motivation für naturwissenschaftliche Themen geweckt.

Nähere informationen finden Sie unter https://www.leonardino.at/schwerpunktklassen


Achtung! Fertig! Forscher los!

Alles zum Leonardino-Contest, der auch 2019 wieder stattfinden wird, unter: http://www.leonardino.at/lehrer/contest

Beim letzten großen Leonardino-Contest traten 2018 im Technischen Museum 80 Kinder aus 40 Volksschulen gegeneinander an.
Leonardino-Contest 2013 (http://leonardino.at/site/content-lehrer/leonardino-contest-20131)

Es war spannend bis zur letzten Minute.
Unsere Forscher-Kids sammelten Punkt um Punkt und stellten sich der Finalaufgabe.
Der Bau der Leonardobrücke - unseren Kindern aus der Forscherwerkstatt bestens bekannt - sollte keine große Herausforderung sein. Ohne Schrauben, Nägel und Kleber, jedoch mit großer Begeisterung und Geschick war die Leonardobrücke rasch erbaut und hielt der Belastungsprobe stand. Die Sieger aus der Löwenschule standen fest! Wir  gratulieren den Forscherinnen und Forschern!